Zur Startseite von SSLplus für SSL-Zertifikate, SMIME-Zertifikate, DocumentSigning, MPKI

Sectigo Code Signing

Dank der unkomplizierten Verbreitung über das Internet können Entwickler
jederzeit und überall unterhaltsamen und funktionellen Code erstellen.
Gleichzeitig ist jedoch auch die Gefahr durch Internetbetrug sowie die
Verbreitung von Schadcodes gestiegen. Dank Code Signing-Zertifikaten von
Symantec bietet Ihr Code Kunden die gleiche Sicherheit und Zuverlässigkeit wie
originalverpackte Software aus dem Handel.

Gesamtpreis & Ersparnis

Dauer
Sparen
98,- €
(netto: 84,48 €)
1 Jahr
175,- €
(netto: 150,86 €)
2 x 87,50 €
2 Jahre
21,- €
249,- €
(netto: 214,66 €)
3 x 83,- €
3 Jahre
45,- €
318,50 €
(netto: 274,57 €)
4 x 79,63 €
4 Jahre
73,50 €
392,- €
(netto: 337,93 €)
5 x 78,40 €
5 Jahre
98,- €
  • GDPR Compliance / EU-DSGVO

    Die Ausgabestelle (CA) versichert, personenbezogene Daten ausschließlich im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union zu speichern und verarbeiten.

  • CodeSigning mit Organisationsvalidierung

    CodeSigning Zertifikate sind digitale Zertifikate mit Identitätsprüfung und unterliegen daher einem streng vorgegebenen Prüfverfahren. Nach folgenden Kriterien wird geprüft: Eingetragenes Unternehmen oder Organisation (z.B. GmbH, AG, e.V., etc.): - Verifizierung des Unternehmensnamens - Verifizierung der Adresse - Verifizierung der Telefonnummer Für die Validierung verwenden die Zertifizierungsstellen die Wirtschaftsdatenbank Dun&Bradstreet (DUNS®) Bitte achten Sie zwingend darauf, dass der Antrag exakt die gleichen Daten enthält, wie der Eintrag bei Dun&Bradstreet. Sie können den Eintrag auf der Seite https://upik.de überprüfen und ggf. ändern.

  • Domain-Validierung

    Es findet eine einfache automatische Überprüfung der Domaininhaberschaft statt, z.B. über die Admin-C Emailadresse. Mangels indiviudeller Prüfung der Daten wird der Domain-Inhaber nicht, wie bei der Unternehmens-Validierung anderer Zertifikate üblich, von im Zertifikat aufgeführt.

  • 256-Bit-SSL-Verschlüsselung

    Die zwischen einem Clienten (z.B. Webbrowser) und einem Server ausgetauschten Daten werden jeweils vor Versenden verschlüsselt und erst nach dem Empfang entschlüsselt. Die Verschlüsselungsstärke wird hierbei anhand der bit-Stärke gemessen. Das hier vorliegende SSL-Zertifikat ermöglicht die derzeit bestmögliche Verschlüsselung von Datenübertragungen in Form von 256bit.

  • Einfache Installation und Erneuerung online

    Die Installation des SSL-Zertifikats dauert nur wenige Minuten. Anschließend können Sie einen Browser öffnen und das geschlossene Vorhängeschloss sehen, das Ihnen anzeigt, dass Ihre Webseite nun durch das SSL-Zertifikat geschützt wird. Durch unsere rechtzeitig mitgeteilten Erinnerungen zur Erneuerung bleiben Ihre Webseiten ohne Unterbrechung sicher.