Produkte
Kaufberatung

SSL Zertifikate

SSL Verschlüsselung für Webseiten, eShops, Intranet und mehr...

Eine Verschlüsselung mittels SSL schützt nicht nur den aktiven Datenverkehr zwischen zwei Parteien wie beispielsweise Shop und Kunde, sondern vermittelt über https zudem das subjektive Gefühl der Sicherheit, welches für eine Vertrauensbasis nötig ist (s.a. Studie des ECC). Erfahren Sie nachfolgend, welches SSL Zertifikat für Ihre Anforderungen das richtige ist, wie Sie eine SSL Verschlüsselung einrichten und welche Arten von SSL Zertifikaten es gibt.

SSL Zertifikate im Überblick


Erweiterte Validierung (EV) Einzeldomain Multidomain
Unternehmensvalidierung Einzeldomain Multidomain Wildcard
Domainvalidierung Einzeldomain Multidomain Wildcard Multidomain-Wildcard

SSL Zertifikate: Ausgabestellen (CAs) im Überblick


  Folgende Zertifikate werden von nativ deutschsprachigen Zertifizierungsstellen (CAs) herausgegeben (DACH).

SSL Zertifikat neu bestellen oder verlängern (RENEW)

Sie möchten ein neues SSL Zertifikat kaufen für einen Shop, Ihren Server oder eine Webseite? Wertvolle Hinweise, welches SSL Zertifikat Sie für Ihre Anwendung bestellen sollten, gibt unsere Kaufberatung zu SSL Zertifikaten. Oder möchten Sie Ihren SSL Schutz verlängern? Alle Informationen zur Verlängerung Ihrer SSL Verschlüsselung erfahren Sie in unserem Special. Mehr Informationen zum Verlängern Ihres SSL Zertifikates. Wenn Sie in Ihren Leistungen und Preis zwei SSL Zertifikate vergleichen möchten, steht Ihnen unser Tool "SSL Zertifikate im Leistungs- und Preisvergleich" zur Verfügung.


Welche Arten von SSL Zertifikaten gibt es?

Domainvalidierte SSL Zertifikate


Alle bei uns erhältlichen SSL Zertifikate sind mindestens domainvalidiert. Die ausgebende CA (Certificate Authority, z.B. GeoTrust) muss sicherstellen, dass es sich beim Antragsteller auch tatsächlich um den Inhaber der zu sichernden Domain handelt. Bei der Domainvalidierung wird das über eine Abfrage der Whoisdaten gewährleistet, zudem wird das SSL Zertifikat nur an eine E-Mailadresse dieser Top-Level-Domain geschickt.
Mehr Informationen zu domainvalidierten SSL Zertifikaten in der Kaufberatung

Organisationsvalidierte SSL Zertifikate


Bei einer Organisations-Validierung oder Unternehmens-Authentifizierung bestätigt das SSL-Zertifikat, dass die jeweilige Domain und das Zertifikat eine Einheit bilden und, dass sich der Domaininhaber gegenüber der Ausgabestelle verifiziert hat. Die Verifizierung wird zumeist über das Einsenden des Handelsregiersterauszuges oder eines Gewerbenachweises vorgenommen. Der Inhaber der Domain wird beim Anklicken der Zertifikatsinformationen (z.B. über das Site-Seal) angezeigt. SSL Zertifikate mit Organisation-Check stellen somit deutlich höhere Anforderungen an den Domaininhaber. Da Seitenbesucher den Namen des Domaininhabers auf der Webseite einsehen können, ergibt sich eine noch solidere Vertrauensbasis.
Mehr Informationen zu organisationsvalidierten SSL Zertifikaten in der Kaufberatung

Erweiterte Validierung


Extended Validation SSL-Zertifikate (EV) sind die derzeit vertrauenswürdigste Verschlüsselungsmethode. Die erweiterte Validierung beinhaltet einen detaillierten Check des Antragstellers durch die Zertifizierungsstellen (z.B. Digicert, T-Systems). Überprüft wird hierbei durch ein Vetting-Team der Handelsregisterauszug, sowie eine telefonische Kontaktaufnahme zum Antragsteller. Ziel dieses Checks ist es, Phishing mit verschlüsselten, und damit auf den ersten Blick sicheren, Webseiten zu erschweren bzw. zu verhindern, indem ausschließlich echte, erreichbare Antragsteller eine EV-Zertifizierung erhalten. Im Ergebnis zeigen so nur die Originalseiten beim Aufruf der https-Verbindung den Namen und die Daten des das Zertifikat innehabenden Unternehmens an.
Mehr Informationen zu Extended Validation in unserem Special