Kaufberatung

E-Mailverschlüsselung und -Signatur

Lösungen für Endanwender, Mailserver und externe Kommunikationspartner

Die Verschlüsselung des E-Mailverkehrs zählt zu den wichtigsten administrativen Aufgaben. Wir bieten Lösungen über spezielle SSL-Zertfikate bei Exchange-Servern (Wildcard + Multidomain), als virtuelle oder standalone Hardwarelösung zur direkten E-Mailverschlüsselung über die schweizer Appliance SEPPmail und die Signatur/Verschlüsselung einzelner E-Mailaccounts über E-Mail Signaturzertifikate (S/MIME). Unsere Kaufberatung sollen Ihnen die Wahl der richtigen Lösung erleichtern.

E-Mailaccounts (S/MIME)

Verschlüsselung und Signatur eines oder mehrerer E-Mailaccounts beim Anwender

Individuelle Absicherung

Eine über S/MIME signierte E-Mail bestätigt Absender und Integrität ihres Inhaltes, welcher zudem verschlüsselt übermittelt werden kann. So sind ihre Inhalten effektiv gegen nachträgliche Manipulation und den Zugriff Dritter geschützt.

Weiter zu S/MIME Zertifikaten

Mailserver / MS Exchange

Verschlüsseln von Mailservern, MS Exchange, IIS, Domino, Open-Xchange, Zarafa, Zimbra u.a.

Serverseitige Absicherung

Die Absicherung von Exchange-Servern stellt besondere Anforderungen. Neben einer Verschlüsselung der Stammdomain muss auch die locale Domäne ".local" geschützt werden. Hinzu kommen gegebenenfalls weitere externe Second-Level-Domains.

Weiter zu `SSL für Mailserver´

Sicherheit gegenüber Dritten

Kommunikation mit Parteien innerhalb und außerhalb des eigenen Ring of Trust absichern

SEPPmail Application

Das Schweizer Unternehmen SEPPmail bietet mit der GINA Technologie eine unternehmensweite automatische Verschlüsselung und Signatur selbst für Empfänger, die noch keine Verschlüsselungslösung einsetzen.

Weiter zum SEPPmail-Special